Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/moinireland

Gratis bloggen bei
myblog.de





UMZUG

So, ich habe jetzt festgestellt, dass myblog nicht gut für meine nerven ist   

 

jetzt habe ich mich so lange hier herumgeärgert für nichts und wieder nichts, und auf so eine essentielle funktion wie fotos hochladen möchte - und werde - ich nicht verzichten!

 aus diesem grund bin ich jetzt zum livejournal umgezogen, und es ist wirklich das beste beispiel dafür,dass auch alles glatt laufen kann und so wie es soll 

jetzt also die verkündung: aufgrund unüberbrückbarer differenzen ^^ bin ich von myblog nach livejournal umgezogen und blogge fortan da: http://moinireland.livejournal.com (kopieren und einfügen, direkt drüber klappt es aus irgendwelchen gründen, mit denen ich mich nicht weiter auseinandersetzen will, nicht -__- )  weiter.

adieu myblog, treibe andere menschen weiter in den wahnsinn, mich jedenfalls nicht mehr

2.5.08 23:46


der große bildertet-pc oder internet? :)))

 

verdammt nochmal, wieso lassen sich hier keine bilder hochladen??? was mache ich falsch! aaaaaaaah 

2.5.08 17:43


mai

okay, es ist zeit wieder meinen blog zu füttern  

 ich war bis eben auf dem balkon und habe mich mit osaft-schorle, einem magnum und einem buch auf die heißen sonnigen fliesen gesetzt! leider hat es eben kurz angefangen zu regnen... jetzt scheint wieder die sonne... wer weiß vielleicht schneit es als nächstes.. Hallo ihr da oben, der April ist vorbei, ich möchte jetzt ein bisschen sprichwörtliche wonne in diesem monat und zwar in form von ganz viel sonnenschein!

gestern nacht hat es ja erstaunlicherweise nicht geregnet! und das obwohl ich nicht meinen angekündigten regentanz in die tat umgesetzt habe! wahrscheinlich hat die drohung schon gereicht

nachdem wir peinlicherweise als erstes am falschen feuer gelandet waren, weil niemand so recht wusste wo das genau in mittelhof war, und wir dort dann argwöhnisch von einigen eingefleischten dörflern angestarrt wurden,
wir uns danach noch weiter geniert hatten, weil unsere einzige eigentlich bezugsperson namens claudi -die uns hergeführt hatte -stehengelassen hatte, weil sie nochmal zurück nach hause musste, hatten wir endlich das
richtige feuer erreicht.

nach einigem unbeteiligten herumstehen und frieren haben wir uns am feuer breit gemacht und veltins +curuba getrunken und von da an ging die stimmung auch bergauf^^ und nicht nur bei uns, mit steigendem alkoholpegel der gäste ... man konnte ein seltsames ritual beobachten, als sie sich zusammenscharten und der reihe nach nägel in einen holzblock shlugen, was immer wieder von oooh und aaaah rufen begleitet war.. ich habe den sinn nicht verstanden, aber man kann auch nicht zu viel erwarten vielleicht ein neuartiges mai-ritual, da sich noch nicht kenne?
etwas später stellten sich zwei junge geltungsbedürftige männer  auf einen tisch und schienen dem alkohol sei dank (naja ob hier wirklich dank angebracht war? ^^ ) der vorstellung zu unterliegen ihr körper sei unwiderstehlich und die anderen sollten an dieser schönheit teilhaben können, worauf sie glatt einen halben strip tanz hinlegten...(liegt es am mai dass sich die menschen auf die tische stellen und anfangen sich auszuziehen? das war ja nciht das erstemal^^...dem sollte man mal auf den grund gehen) für unterhaltungsprogramm war also gesorgt, auch wenn ich mir das nicht jeden tag ansehen müsste

außerdem bekam der ausdruck "über die brücke gehen" während des abends nochmal eine neue bedeutung ^^

gegen ende haben wir dann auch noch eine wodka-blutorange-flasche in angriff genommen und sogar beinahe komplett leeren können  (alles nur auf ninas anraten hin! ), was später dazu führte dass ich- wieder zuhause angekommen- nochmal online war und plötzlich der meinung war, dass der blog eine neue farbe vertragen könnte... das war ein schock, als mir heute dann ein augenbetäubendes neon-türkis als hintergrundfarbe entgegenstrahlte  

okay das war also die nacht zum ersten mai und ich kann jetzt sagen: wilkommen mai! ich glaube ich habe ihn gebührend begrüßt

so, jetzt noch etwas zum eigentlichen ursprung und verwendungszweck des blogs: habe gerade wieder eine mail aus irland, von rose erhalten!
ihre worte "I will give Maren your email address tonight and she will email you in the next few days.   I don't know her email address so I will email it to you when I get it off her tonight." haben mich auch gleich erfreut, jetzt kann ich mich auch mal mit meiner namensvetterin austauschen, ausgezeichnet ist immer noch komisch ihren - also auch meinen - namen in den mails zu lesen

okay, genug gelabert , das will ich ja nichtmal mehr selbst nochmal durchlesen 

1.5.08 15:53


walpurgisnacht

ich habe eben beim duschen riskiert ein mindestens drei jahre altes eukalyptus-schaumbad wieder in verwendung zu nehmen! es war einfach nix anderes mehr da^^

und tatsächlich, es riecht noch wie am ersten tag, jetzt bin ich äußerst eukalyptisch (jeder koalabär hätte seine freude mit mir ), oder wie homer es vielleicht ausdrücken würde "elefantenfrisch" ^^ naja in dem falle eher eukalyptus-frisch
okay genug von eukalyptus, man darf dieses wort nicht überstrapazieren!

heute mittag habe ich mit irene ein paar stunden 'wellness' praktiziert (diesmal allerdings ohne 'Vita-Cup' )! jetzt kann ich mich stolz in die reihe der menschen einreihen, die ihrer haut schon mit kaltwachsstreifen zugesetzt haben ^^ ... naja, das war aber das letztemal! für diese schmerzen habe ich auch noch geld bezahlt! da greife ich doch lieber wieder auf altbewährte, schmerzfreie methoden zurück
die freibad saison hat ja ohnehin leide rnoch nicht angefangen... aber was solls, 

morgen ist ja der erste mai!

das heißt der frühling fängt endlich richtig an! juhu!

und das heißt auch dass heute walpurgisnacht ist

das muss natürlich gebührend gefeiert werden- bin mal gespannt wie das heute in mittelhof wird!
es soll die nach "durchwachsen" (was für ein bescheuertes wort!) sein, man kann nur hoffen dass das feuer es mit dem regen aufnehmen kann! sonst wird es nass und kalt.. naja man kann sich ja immer noch ins auto flüchten... aber das soll dann erster mai gewesen sein?

ich werde einen anti-regen-tanz initiieren, wollen wir doch mal sehen ob der böse wetterman vom ard recht behalten wird!

30.4.08 19:46


ladida

 

Ich habe heute festgestellt, dass sich vergammelte Rosenstiele nicht in der Toilette herunterspülen lassen!
(Und sie danach wieder aus der Schüssel herauszufischen ist nicht sehr erfreulich   )

Und dass nicht überall wo wellness daufsteht auch wellness drin ist- und es vor allem nicht well schmeckt! bääh, das war mein letzter "Vital Cup"! und sowas nennt sich dann abendessen...

Des weiteren habe ich online einen irischen radiosender entdeckt! (http://www.rte.ie/2fm/) Oh Gott, müssen die so schnell sprechen? Können sie nicht ein wenig Rücksicht auf ausländische Zuhörer nehmen, deren Gehirn etwas länger braucht um diese Wortschwalle zu verarbeiten? Wie soll das nur erst in irland werden ? naja vielleicht wird es ja besser wenn ich es nebenher laufen lasse und hin und wieder mal in das Gequassel da reinhöre

Man sieht: Langeweile muss nicht unproduktiv sein! soviele nützliche Entdeckungen und Erfahrungen!

29.4.08 21:28


Vorletzter Tag

Sooo, heute ist eigentlich kein allzu spektakulärer Tag!
Was ist passiert?
àVORletzter Schultag und Mottotag!
Habe heute morgen doch noch meine Strumpfhose entdeckt, festgestellt dass sie sich unter dem Kleid abzeichnet, versucht am Bund rumzuziehen, Hose kaputtgemacht   OHNE Strumpfhose gegangen, mit Riemchensandalen bei morgens noch bestimmt 4 grad (gefühlte minus 10!) und mir den a...llerwertesten abgefroren!
In deutsch Kekse gegessen und O-saft getrunken, Clara beim Schiffesversenken besiegt, in Spanisch wohl tragischerweise das letzte mal das anmutig im wind wehende Haar von Don Arndt und seine dazugehörenden Kordhosen erblickt...
In englisch einen Vortrag.... nein Erlebnisbericht von Indien vernommen...
Mein letztes Mal in der Bibliothek auf meinem geliebten Sonnenplatz verbacht...
Alle bisher gelernten Epochen mit Clara durchgegangen- fühle mich schon viel sicherer!
Was noch?
Ach ja! Eine kleine Rutschpartie mit Marius in seinem doofen fetten Auto gehabt^^ - Aquaplaning, ölspur- Man weiß es nicht! - jedenfalls haben wir uns einmal komplett um 180° gedreht und waren dann zwar wieder richtig rum auf der Straße, aber leider in die andere Fahrtrichtung gedreht!
Erstaunlicherweise war ich nur milde überrascht, Schock und Adrenalin wollten sich einfach nicht einstellen^^  am ärgerlichsten war ich noch, dass ich in meiner Erzählung unterbrochen wurde. Tja so was nennt man dann wohl Realitätsverlust, ich konnte es einfach nicht glauben...
Erst schien der Wagen auch schadenfrei zu sein, und wir haben weiter hinten gewendet und sind weitergefahren- haben aber im nachhinein noch festgestellt, dass die hintere Felge ein paar Risse hat und etwas abgesplittert ist, außerdem ist die Reifenfassung und somit auch der Reifen eingedellt worden- Gott sei dank ist der während der Fahrt nicht geplatzt!!!
Naja jedenfalls kann ich jetzt morgen doch nicht mit ihm zur schule fahren, muss mal sehen, vielleicht will Claudi ja! Die Hühnerleiter wollte ich eigentlich nicht noch mal beehren, uaah !
So jetzt wartet auf mich noch die Mathenachhilfe (oh Gott nach diesem traumatischen Erlebnis noch mal autofahren? Ich könnte auch gehen... okay WO sind die Schlüssel ) und eine umfangreiche Epochenwiederholung beider Umbrüche (so hoffe ich).
Bald heißt es Ade Schule, für immer! Ich kann es nicht fassen!

Oh Gott und ich hab mir immer noch kein Songstück für die Zeugnisvergabe rausgesucht! Aah... naja dann eben Montag nach der Klausur

3.4.08 17:43


NOCH ZWEI TAGE

Heute war der 3t letzte Schultag, nur noch ZWEI liegen vor mir!
Das muss man sich mal vorstellen... man, ja ich kann es nämlich nicht! Unglaublich, 2TAGE noch!!!

 

War Märchentag und ich war eine gestiefelte Katze^^ äußerst kreativ... aber HE! Bisher habe ich noch bei jedem Mottotag mitgemacht!
Hab in Spanisch eine 2- wiederbekommen, ebenfalls sehr erfreulich! Musste Hasi absagen wegen der Wäscheleine, weil ich den Bon vergessen hatte- ARGH ich kann mir nix mehr merken in letzter Zeit- mein Gehirn wird einfach überbeansprucht
habe mich heute nicht vom Poolspiel verführen lassen (ob das vielleicht damit zusammenhängt, dass Clara nicht da war? ) , und es sogar geschafft ein wenig was für deutsch zu tun!
Hab außerdem erfreulicherweise festgestellt, dass ich in englisch schon mehr getan hab, als ich bisher annahm! Das heißt ich kann mich jetzt voll und ganz deutsch widmen! Bin mit dem ersten Epochenumbruch so gut wie fertig (naja Sturm und Drang und Biedermeier& Vormärz fehlen schon noch...), jetzt fehlen nur noch... tja DREI weitere fette Themengebiete, und nur noch 4 Tage bis zur ABIklausur!
Oh Gott das ist mein Untergang   ^^ Aber NEIN, so darf man das nicht angehen^^...
Was war noch?
Ach ja, habe wieder fast die ganze zeit am PC vertrödelt, hab allerdings dafür noch ein weiteres Au Pair Mädel kennen gelernt, das einen sehr netten Eindruck macht und festgestellt, dass alle Au Pairs auch gerne lesen  ob man das tatsächlich verallgemeinern kann? Jedenfalls sehr erfreulich!

 

Morgen ist Abendkleidung und Business angesagt, ich hoffe es sieht nicht zu verboten aus mit der ausgewaschenen Bluse über meinem hübschen Kleidchen! Und ich kann meine Strumpfhose nirgends finden, das wird kalt!
Naja zumindest fahren wir wieder mit dem Auto, diesmal Marius- ich muss sagen der Hühnerleiter weine ich keine Träne hinterher ! Höchstens den lustigen Stunden am Bahnhof wenn es wieder nach hause ging! Da hatten wir wirklich ein paar schöne Zeiten
Die 'Bahnhofscrew' werd ich sicherlich vermissen!

 


So jetzt geht’s vorerst ins Bett, morgen mehr!
Ich habe im Hinterkopf noch ein bisschen zu lernen, aber aus diesem Vorsatz wird sicherlich nichts! Ich werde wieder in meinem Buch stecken bleiben- aber naja immerhin auf englisch, das müsste auch einen kleinen Lerneffekt haben (warum lesen wir nicht mal SOLCHE interessanten Bücher im Unterricht?^^ naja das hat sich ja jetzt sowieso bald erledigt!)

 

NOCH ZWEI TAGE!

 

2.4.08 23:20


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung