Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/moinireland

Gratis bloggen bei
myblog.de





mai

okay, es ist zeit wieder meinen blog zu füttern  

 ich war bis eben auf dem balkon und habe mich mit osaft-schorle, einem magnum und einem buch auf die heißen sonnigen fliesen gesetzt! leider hat es eben kurz angefangen zu regnen... jetzt scheint wieder die sonne... wer weiß vielleicht schneit es als nächstes.. Hallo ihr da oben, der April ist vorbei, ich möchte jetzt ein bisschen sprichwörtliche wonne in diesem monat und zwar in form von ganz viel sonnenschein!

gestern nacht hat es ja erstaunlicherweise nicht geregnet! und das obwohl ich nicht meinen angekündigten regentanz in die tat umgesetzt habe! wahrscheinlich hat die drohung schon gereicht

nachdem wir peinlicherweise als erstes am falschen feuer gelandet waren, weil niemand so recht wusste wo das genau in mittelhof war, und wir dort dann argwöhnisch von einigen eingefleischten dörflern angestarrt wurden,
wir uns danach noch weiter geniert hatten, weil unsere einzige eigentlich bezugsperson namens claudi -die uns hergeführt hatte -stehengelassen hatte, weil sie nochmal zurück nach hause musste, hatten wir endlich das
richtige feuer erreicht.

nach einigem unbeteiligten herumstehen und frieren haben wir uns am feuer breit gemacht und veltins +curuba getrunken und von da an ging die stimmung auch bergauf^^ und nicht nur bei uns, mit steigendem alkoholpegel der gäste ... man konnte ein seltsames ritual beobachten, als sie sich zusammenscharten und der reihe nach nägel in einen holzblock shlugen, was immer wieder von oooh und aaaah rufen begleitet war.. ich habe den sinn nicht verstanden, aber man kann auch nicht zu viel erwarten vielleicht ein neuartiges mai-ritual, da sich noch nicht kenne?
etwas später stellten sich zwei junge geltungsbedürftige männer  auf einen tisch und schienen dem alkohol sei dank (naja ob hier wirklich dank angebracht war? ^^ ) der vorstellung zu unterliegen ihr körper sei unwiderstehlich und die anderen sollten an dieser schönheit teilhaben können, worauf sie glatt einen halben strip tanz hinlegten...(liegt es am mai dass sich die menschen auf die tische stellen und anfangen sich auszuziehen? das war ja nciht das erstemal^^...dem sollte man mal auf den grund gehen) für unterhaltungsprogramm war also gesorgt, auch wenn ich mir das nicht jeden tag ansehen müsste

außerdem bekam der ausdruck "über die brücke gehen" während des abends nochmal eine neue bedeutung ^^

gegen ende haben wir dann auch noch eine wodka-blutorange-flasche in angriff genommen und sogar beinahe komplett leeren können  (alles nur auf ninas anraten hin! ), was später dazu führte dass ich- wieder zuhause angekommen- nochmal online war und plötzlich der meinung war, dass der blog eine neue farbe vertragen könnte... das war ein schock, als mir heute dann ein augenbetäubendes neon-türkis als hintergrundfarbe entgegenstrahlte  

okay das war also die nacht zum ersten mai und ich kann jetzt sagen: wilkommen mai! ich glaube ich habe ihn gebührend begrüßt

so, jetzt noch etwas zum eigentlichen ursprung und verwendungszweck des blogs: habe gerade wieder eine mail aus irland, von rose erhalten!
ihre worte "I will give Maren your email address tonight and she will email you in the next few days.   I don't know her email address so I will email it to you when I get it off her tonight." haben mich auch gleich erfreut, jetzt kann ich mich auch mal mit meiner namensvetterin austauschen, ausgezeichnet ist immer noch komisch ihren - also auch meinen - namen in den mails zu lesen

okay, genug gelabert , das will ich ja nichtmal mehr selbst nochmal durchlesen 

1.5.08 15:53


der große bildertet-pc oder internet? :)))

 

verdammt nochmal, wieso lassen sich hier keine bilder hochladen??? was mache ich falsch! aaaaaaaah 

2.5.08 17:43


UMZUG

So, ich habe jetzt festgestellt, dass myblog nicht gut für meine nerven ist   

 

jetzt habe ich mich so lange hier herumgeärgert für nichts und wieder nichts, und auf so eine essentielle funktion wie fotos hochladen möchte - und werde - ich nicht verzichten!

 aus diesem grund bin ich jetzt zum livejournal umgezogen, und es ist wirklich das beste beispiel dafür,dass auch alles glatt laufen kann und so wie es soll 

jetzt also die verkündung: aufgrund unüberbrückbarer differenzen ^^ bin ich von myblog nach livejournal umgezogen und blogge fortan da: http://moinireland.livejournal.com (kopieren und einfügen, direkt drüber klappt es aus irgendwelchen gründen, mit denen ich mich nicht weiter auseinandersetzen will, nicht -__- )  weiter.

adieu myblog, treibe andere menschen weiter in den wahnsinn, mich jedenfalls nicht mehr

2.5.08 23:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung